DE

Der Jahreszeiten-Rücken. Partnermassage.

Alter: ab 4 Jahre
Material: für jedes Paar 1 Yogamatte
Zeitbedarf: ca. 20 Minuten
Lernerfahrung: Den eigenen Körper wahrnehmen und achtsam mit anderen umgehen.

Die Kinder bilden Paare und lassen sich auf einer Yogamatte nieder. Ein Partner legt sich auf den Bauch, der andere setzt sich daneben.
Die Fachkraft spricht den Text des Liedes „Wir turnen durch das Jahr“ und zeigt die Bewegungen, die auf dem Rücken des liegenden Kindes ausgeführt werden sollen. Nach der Übung tauschen die Partner die Rollen.

Wir laufen und rennen und turnen durch das Jahr.
Mit den Fingern über den Rücken streichen.

Wir hüpfen und springen, das ist doch sonnenklar.
Mit den Fingern über den Rücken hüpfen.

Wir laufen und rennen und turnen durch die Welt.
Mit den Fingern über den Rücken streichen

Wir hüpfen und springen, so wie es uns gefällt.
Mit den Fingern über den Rücken hüpfen.

Im Frühling, da pflücken wir einen Blumenstrauß. Im Frühling, da pflücken wir einen Blumenstrauß.
Mit dem Dreipunkt-Griff (Zeige- und Mittelfinger landen auf dem Daumen) Pflückbewegungen imitieren.

Im Sommer, da schwimmen wir in dem Badesee. Schwimm, schwimm, schwimm. Schwimm, schwimm, schwimm. (2x)
Mit der flachen Hand Schwimmbewegungen darstellen.

Im Herbst, ja da tanzen wir wie ein Blatt im Wind. Tanz, tanz, tanz. Tanz, tanz, tanz. (2x)
Mit den Fingern Kreise beschreiben.

Im Winter, da stapfen wir durch den tiefen Schnee. Stapf, stapf, stapf. Stapf, stapf, stapf. (2x)
Mit den Fäusten sanft klopfen.

Und ist das Jahr vorbei, dann ruhen wir uns aus. Ruh, ruh, ruh. Ruh, ruh, ruh. (2x)
Die Handflächen ruhen auf dem Rücken.

Variation

Das liegende Kind darf sich eine Jahreszeit wünschen, die der Partner mit der entsprechenden Bewegung auf dem Rücken ausführt.
Das liegende Kind kann auch die Aufgabe haben, die Jahreszeit zu erraten, die der Partner auf dem Rücken darstellt.

Bildungsschwerpunkt Wahrnehmung

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Auch wir nutzen auf unseren Internetseiten Cookies damit bei deinem Besuch unserer Website alles gelingt. Durch bestätigen des Buttons "Akzeptieren" erklärst du dich damit einverstanden.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close